Blog

Die wahre Traumfrau im realen Leben

Es gibt die Traumfrauen, die tollsten und die schönsten Frauen der Welt. Doch die unvergleichlichste, großartigste und einzigartigste Frau der Welt ist unumstritten die Mama.

Ihr zu Ehren wird bei uns seit langen Jahren jeden zweiten Sonntag im Mai der Muttertag gefeiert. 

Zeit, die wundervolle Mama zu beschenken und zu verwöhnen oder einfach mal Danke zu sagen. 

So sehr sich die Mamis an ihrem Ehrentag auch über kleine Überraschungen und die Aufmerksamkeit freuen, das allerschönste Geschenk ist und bleibt, ihr die Wertschätzung, Zuneigung und Liebe nicht nur an diesem besonderen Tag zu zeigen, sondern über das ganze Jahr. 

Wir alle verdanken unseren Müttern unendlich viel. Und damit meine ich nicht nur, dass sie uns geboren und das Leben geschenkt haben. Vielmehr prägen sie uns ungemein in unserer Entwicklung. Der Grundstein zu einer engen Vertrautheit wird schon durch die körperliche Verbundenheit in der Schwangerschaft gelegt, denn die Stimme unserer Mutter hören wir schon vor der Geburt am häufigsten. Später im Kindesalter werden Mütter für ihre Mädchen zu Vorbildern und für die Jungs zu Superheldinnen, denn die Mama kann einfach alles. Nicht selten erteilen die Herren der Schöpfung ihrer Supermama im Laufe der Jahre die Beförderung zur absoluten Supertraumfrau und das kann die spätere Partnerwahl etwas schwieriger gestalten, denn gegen Mutti kommt einfach keine an und streng genommen ist und bleibt nun einmal die Frau Mama die erste große Liebe.

Zurück zur Frau mit den Superfähigkeiten, die nicht nur Monster und Alpträume vertreiben und scheinbar unsere Gedanken lesen kann, weil sie immer genau weiß, dass wir Dummheiten angestellt haben oder wann wir einfach nur in den Arm genommen werden wollen. Nein, sie hat auch die tollsten Ideen und Spiele parat und neben ihrem umwerfenden Aussehen kann sie auch noch fantastisch kochen. Als wäre das nicht schon alles genug, begleitet und unterstützt sie uns auch noch auf der Reise zu unserer Identitätsfindung und steht uns mit Rat und Tat in allen Lebenslagen zur Seite, auch nachdem wir unsere eigene Familie gegründet haben. 

Klingt zu schön, um wahr zu sein? Es mag schon sein, dass sich in dieser Beschreibung nicht jede Mutter-Kind-Beziehung wiederfindet. Schließlich ist jede Beziehung einzigartig und kann auch Probleme haben. 

Ein Paradebeispiel sind allein die unterschiedlichen Mutter-Tochter-Beziehungen bei den "Gilmore Girls". In der Psychologie heißt es, dass genau diese Beziehung zwischen Mutter und Tochter etwas ganz Besonderes ist. Man nennt sie deshalb auch die Mutter aller Beziehungen und sie gilt als die komplexeste zwischenmenschliche Bindung überhaupt. Sie ist entweder von Liebe, Freundschaft, tiefer Zuneigung oder gar Seelenverwandtschaft geprägt wie auch von Abhängigkeit oder Rivalität, Neid und Eifersucht. Man darf sich also glücklich schätzen, wenn man wie auch ich eine so wundervolle, einzigartige und freundschaftliche Beziehung mit seiner Mutter führen kann und eine intensive Bindung an sie hat wie Rory und Lorelai.

Ich habe zwar gute Freundinnen und eine beste Freundin aus Kindertagen, aber meine allerbeste Freundin bleibt einfach meine Mama. Mit ihr gehe ich durch dick und dünn, ich kann mich stundenlang mit ihr über Gott und die Welt unterhalten, lachen und weinen, zusammen mit ihr Schwarz-Weiß-Filmklassiker genießen und bei Miss Marple Kriminalfälle lösen, alte und neue (Kult-) Serien ansehen und dabei darüber diskutieren, ob nun beispielsweise Brandon Walsh oder Dylan McKay die bessere Wahl ist, oder einfach Alexander Skarsgård und Joe Manganiello anschmachten, um anschließend mit ihr über Männer zu philosophieren. Shoppingtouren oder verrückte Fahrten und Reisen ins Blaue? Mit meiner Mutter das pure Vergnügen und zusammen mit meiner Schwester und meinen Mädels ein immer unvergessliches Erlebnis. Selbst auf das ein oder andere Event oder sogar auf einige Rockkonzerte habe ich meine Mami mitgeschleppt und was soll ich sagen? Meine Ma ist schon Kult und hat sogar eigene Fans (auch in Amerika :-)) Viele meiner Freundinnen würden gerne mit mir tauschen und auch zahlreiche Verehrer und Kumpels von mir hätten sie gerne als Schwiegermutter und schwärmen für meine coole und schöne Mom...

So schön das Leben mit der Mutter als beste Freundin auch ist, richtig dankbar bin ich für die Mutter in meiner Mama. Ich durfte gut behütet und mit viel Liebe und Wärme und Freude aufwachsen, wurde aber zugleich zu Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit erzogen. Noch heute lässt meine Mama meine Wunden oder ein gebrochenes Herz heilen und vertreibt Kummer und Sorgen mit ihrer leckeren Schokoladensuppe. Sie hat mich in meinem Heranwachsen stets gefördert, in meinem Handeln und Tun unterstützt und bestärkt, mich aber auch Fehler machen lassen, die man nun einmal machen muss, und mir Vertrauen entgegengebracht und geschenkt. Ganz ehrlich, ich bin so froh, dass ich nie etwas wie meine Freundinnen verheimlichen musste und einfach offen und ehrlich mit ihr Dinge besprechen und machen konnte. 

Ganz egal, was ich mache oder wie ich handele, sie liebt mich so bedingungslos wie kein anderer Mensch und ist stolz auf mich, weil ich einfach so bin, wie ich bin, und ist immer für mich da. 

Danke für alles Mama. Ohne dich wäre ich nicht der Mensch, der ich nun bin. Ich liebe dich!

Eigentlich wollte ich nur über den Muttertag und seine Bedeutung schreiben, aber jetzt ist es doch eine kleine Hommage an meine Mama geworden :-)

Es bleibt dennoch die Kernaussage, dass Mütter einfach etwas ganz Besonderes sind!

Liebe Traumfrauen, genießen Sie ihren wohlverdienten Feiertag und lassen sie sich zur Abwechslung mal von ihren Kindern verwöhnen ;-)

Und ganz speziell für dich, liebe Mama: HAPPY BIRTHDAY!!! :-*

Kommentare   

+573 #10 Marc Kellermann 2015-07-29 12:43
Wunderschöne Frauen! Mein Kompliment!
Zitieren
+658 #9 martin s. 2015-06-04 18:28
dies ist ein sehr schöner text von einer wunderschönen Frau an die Mutter die man immer ehren sollte solange man eine hat
ich wünsche ihnen noch eine schöne lange zeit mit ihrer mutter. meine ist leider schon verstorben
Zitieren
+656 #8 Kevin 2015-05-13 22:11
habs schon mal geschrieben: ich wäre sehr gerne dein partner und bei der mama noch mehr :lol: 8)
Zitieren
+670 #7 Silke 2015-05-12 13:44
So eine Mama wünscht man sich
Zitieren
+681 #6 Lars 2015-05-11 21:46
Ehemann und Schwiegersohn gesucht?
Zitieren
+626 #5 Tine 2015-05-11 16:09
Alexander Skarsgard und Joe Manganiello sind aber auch echt lecker :oops: aber wieder toller Post!
Zitieren
+682 #4 Katja Moltmann 2015-05-10 23:43
Ganz toll geschrieben, klingt ja fast so, als hätten wir die selbe Mama. :D

Auch hier nochmals freundliche Grüße

und gute Nacht :lol:
Zitieren
+685 #3 Martina Schneider 2015-05-10 23:11
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an Deine Mama und zu der tollen Mama! Liebe Grüße
Zitieren
+684 #2 anja 2015-05-10 22:49
wieder wirklich ganz toll geschrieben!
Zitieren
+685 #1 Stefan 2015-05-10 22:48
Wie die Mutter so die Tochter- hier liegt die Schönheit und der Charakter in der Familie :-)
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Suchen


Blog: Neuste Kommentare

  • Michael 14.02.2017
    Das stimmt. Leider gab und gibt es immer diese Models,Stars und Sternchen,die in den Olymp der ...

    Weiterlesen...

     
  • Stefan 14.02.2017
    Schönen Valentinstag :-)

    Weiterlesen...

     
  • Henry Schröter 25.12.2016
    Frohe Weihnachten

    Weiterlesen...

     
  • Marvin 23.12.2016
    In diesem Sinne auf ein neues aufregendes Jahr :D ...und mehr von Ihnen Alles gute

    Weiterlesen...

     
  • Hubert 23.12.2016
    Vielen Dank Conny für die schönen Worte und für dich auch alles Gute für das neue Jahr

    Weiterlesen...